Kategorien
Quartalszahlenanalyse zu

Kategorien
Palantir Q1 2021

SpeichernDas Eingabefeld wird
gespeichert wenn Sie das Feld
verlassen oder hier klicken.
Xetra Frankfurt
Börse Xetra Frankfurt
EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Xetra Frankfurt
    EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Börse Frankfurt
    EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Börse Berlin
    EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Börse München
    EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Börse Hamburg
    EUR
  • Palantir Technologies Inc
    Börse Börse Düsseldorf
    EUR
  • Palantir
    Börse NYSE New York Stock Exchange
    ISIN US69608A1088 WKN: A2QA4J
    Symbol PLTR
    USD
  • Palantir
    Börse London Stock Exchange


Palantir Technologies Inc (PLTR) wird voraussichtlich am Dienstag 11. Mai nachbörslich seine Gewinne ausweisen.

Konsensschätzungen gehen davon aus, dass das Unternehmen für Unternehmenssoftware, das in den beiden vorangegangenen Quartalen die Schätzungen für Gewinn und Umsatz übertroffen hat, im ersten Quartal einen Gewinn je Aktie von rund 0,036 USD je Aktie ausweisen wird, was einem Rückgang von rund 50% gegenüber dem Gewinn pro Aktie von rund 0,06 USD im Vorquartal entspricht.

Derzeit hat das in Denver, Colorado, ansässige Data Mining-Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 40 Milliarden US-Dollar.

Trotz der jüngsten Turbulenzen sind die Aktien des von Peter Thiel gegründeten Anbieters von Analysesoftware seit ihrem Handelsdebüt am 30. September bei 10 USD gestiegen, dank der wachsenden Nachfrage nach seinen High-Tech-Softwaretools.

Dennoch befindet sich der Aktienkurs von Palantir auf einer Achterbahnfahrt.

Der Umsatz wird voraussichtlich um 3% gegenüber dem letzten Quartal auf 332,2 Mio. USD steigen, da Regierungsbehörden auf der ganzen Welt wie die US-amerikanische Food & Drug Administration und der britische National Health Service zunehmend nach Datenanalyse-Softwaretools suchen.

Palantir erwirtschaftet 56% seiner Gesamteinnahmen aus Regierungsaufträgen.

Daher werden sich die Anleger weiterhin auf das Wachstum der Einnahmen des Regierungssektors von Palantir konzentrieren, das im Vorquartal gegenüber dem Vorjahr um 85% auf 190 Mio. USD zulegte.

Das Umsatzwachstum mit Handelsunternehmen, das im letzten Quartal nur um 4% auf 132 Mio. USD gestiegen ist, wird ebenfalls berücksichtigt, da das Technologieunternehmen versucht, seine Kundenbasis zu diversifizieren.

Mit fast 140 Kunden strebt Palantir eine Expansion in verschiedene andere Sektoren wie Gesundheitswesen, Energie und Fertigung an. Das Big-Data-Unternehmen gab im letzten Quartal bekannt, dass es für das Gesamtjahr 2021 ein Umsatzwachstum von 30% erwartet, das sich von einem Umsatzwachstum von 47% im Jahr 2020 verlangsamt.

Palantir erreichte am 26. Januar ein Allzeithoch von 45 US-Dollar, an dem das Unternehmen seine Softwaresysteme vorführte. Seitdem sind die Aktien um 53% gefallen, obwohl der S & P 500 Rekordhöhen erreicht hat.

Die Stimmung in Palantir könnte sich nach den Ergebnissen des ersten Quartals 2021 ändern, insbesondere wenn das Unternehmen einen starken Gewinnsprung verzeichnet. Am Dienstag wetteten einige Optionshändler, dass die Aktie von Palantir höher geht.

Das Palantir-Diagramm (im Anhang letztes Bild): Palantir löste sich am 21. April von einem zinsbullischen Keil und verbrachte die folgenden acht Handelstage damit, den Schritt zu konsolidieren. Am Dienstag Morgen notierte die Palantir-Aktie an diesem Tag um -4%, hielt aber Unterstützung nahe dem 21-Dollar-Niveau.

Die 21-Dollar-Marke ist auch ein vierfacher Tiefpunkt für Palantirs Aktie, nachdem sie am 25. März, 30. März, 20. April und Dienstag von diesem Niveau abprallte. Das 21-Dollar-Niveau stimmt auch mit der oberen abfallenden Linie des fallenden Keils überein, und ein Backtest dieser Linie wird als gesund angesehen. Kritisch sehe ich die letzten 2 Tage, als Palantir den Tiefpunkt von 19,52 USD erreichte. Jetzt müssen gute Zahlen kommen, ansonsten sehe ich die letzte Unterstützung bei round about 17,50 USD.

Die Aktie von Palantir notiert unter dem exponentiellen gleitenden Durchschnitt von acht Tagen und 21 Tagen (EMA), wobei der EMA von acht Tagen unter dem 21-Tage-EMA liegt, die beide bärische Indikatoren sind.

Ein bulliges Szenario wäre, die Aktie bei ihrem nächsten Widerstand auf dem Niveau von 25 USD anzuheben und zu unterstützen, damit sie Richtung 30 USD steigen kann. Die Bären durchbrechen gerade das Unterstüzungsniveau von 21,04 USD und der Weg zu den vorhin erwähnten 17,54 USD sind frei, bevor eine andere Unterstützungsmarke erreicht wird.

Palantir ist drei Hauptrisiken ausgesetzt: Wettbewerb, Kontroversen und Bewertungen.

Palantir hat US-Regierungsbehörden an seine Plattform gebunden, muss jedoch sein Handelsgeschäft ausbauen, um weiter zu wachsen. Viele andere Unternehmen – darunter C3.ai (AI), Alteryx (AYX) und salesforce.com (CRM) – bieten vergleichbare AI-Tools für die Datenverarbeitung an.

Palantirs Beziehung zur US-Regierung zeigt die Stärke seiner Werkzeuge, ist aber auch umstritten. Seine Plattform soll den Navy SEALs geholfen haben, Osama Bin Laden im Jahr 2011 zu lokalisieren. In den letzten Jahren wurde sie jedoch auch zur Verfolgung und Abschiebung von Einwanderern ohne Papiere aus den USA verwendet.

Palantirs Mitbegründer Peter Thiel war auch ein ausgesprochener Unterstützer der Trump-Administration. Diese Kontroversen könnten einige potenzielle Kunden von Palantir abschrecken.

Palantirs Aktie bleibt mit dem 27-fachen des diesjährigen Umsatzes teuer.

Anfang dieser Woche schrieb Larry Ramer, dass “es Zeit ist, die Aktien abzuwerfen”, nachdem Anzeichen für die “mangelnde Stärke des Unternehmens im kommerziellen Sektor” auftauchen, während die jüngsten vom Unternehmen angekündigten Deals nicht sehr beeindruckend waren. Josh Enomoto sieht Insider-Verkäufe bei Palantir als “nur einen der vielen Gründe, Palantir-Aktien zu verkaufen”.

Ein Hoffnungsschimmer zur Kommerzialisierung ist eine Anfang Mai bekanntgegebene Zusammenarbeit mit Celularity Inc., ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das die nächste Entwicklung in der Zellmedizin mit der Entwicklung von allogenen Therapien erforscht.

Eine mehrjährige strategische Partnerschaft soll die einzigartigen kombinierten Stärken der Plattformen von Palantir mit dem umfassenden Datensatz von Celularity nutzen, um Zelltherapien zu beschleunigen und voranzubringen.

Celularity wird Palantir Foundry verwenden eine Plattform, die künstliche Intelligenz (KI) nutzt und die Integration von isolierten Datenquellen in ein gemeinsames Ergebnis ermöglicht, was zu einer besseren datengesteuerten Entscheidungsfindung führt. 

Ein Bonbon kommt noch, ein börsengehandelter ARK-Fonds des ETF-Stars Cathie Wood hat am Dienstag über 1,5 Millionen Aktien von Palantir Technologies Inc. gekauft. Der ETF ist im letzten Jahr um weit über 100% gestiegen.

Wie ihr seht ist Palantir eine Achterbahnfahrt mit ungewissem Ausgang, dennoch wünsche ich euch viel Erfolg ?? bei eurem Investment.

Direkte Kennzahlen

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
Performance-15,02 %-15,68 %-42,28 %
Hoch19,6021,8032,6037,4037,4037,40
Tief16,10216,10216,1027,5317,5317,531
Volatilität (%)23,668854,759682,1963101,2691101,2691
5 Tage30 Tage100 Tage250 Tage
Ø-Preis17,4119,0221,78
Ø-Volumen2,62 Mio.2,54 Mio.5,53 Mio.5,67 Mio.

Kennzahlen relativ zum Vergleichsindex *

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
rel. Performance-15,51 %-17,50 %-50,89 %
Korrelation-0,22820,22840,3460,08520,06530,0785
Beta-0,49731,24981,89750,4610,27050,3909

* Vergleichsindex: S&P 500

Du findest meine Analyse zu: Palantir Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei der ING Diba. Ich erhalte 20€ wenn du daraufhin dann zum Beispiel einen Aktien-Sparplan anlegst oder etwas kaufst:

Zur ING Diba

Du findest meine Analyse zu: Palantir Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei BUX Zero mit der Möglichkeit kostenlos US-Aktien und für einen Euro viele weitere Aktien aus Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich oder UK zu kaufen. Wenn du das über meinen Link machst, bekommen wir beide eine gratis Aktie geschenkt:

Zu BUX Zero

Du findest meine Analyse zu: Palantir Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein mindestens 3 Jahre lang kostenloses Depot bei der comdirect. Ich erhalte 20€ und bei einem aktiven ETF- oder Aktien-Sparplan bleibt dein Depot auch danach kostenfrei:

Zur Comdirect