Kategorien
Kryptowährungen

Mit Bee kostenlos vom Handy aus Kryptos minen

Wer gerne eine Kryptowährung besitzen würde, muss entweder diese kaufen oder selber minen. In den meisten Fällen sind die Strom- und Investitionskosten jedoch so hoch, dass es sich im Endeffekt nicht finanziell lohnen würde. Überraschend anders läuft das Ganze über die Bee Network App ab.

Das Bee Network hat Ende 2020 eine App für den Play sowie den iOS Store rausgebracht, worüber User auf der ganzen Welt kostenlos, mühelos und gemütlich vom Handy aus, ihre Kryptowährung, den sogenannten Bee Token, minen also selbstständig herstellen können.
Das Einzige, was ihr als User dafür tun müsstet, ist die in der App dargestellte Biene zu drücken und somit einen Countdown zu starten der nach 24 Stunden abläuft.

In dem Zeitraum wird der Bee Token mit einer anfangs Mining-Rate von 0,4 Bee’s pro Stunde gemined.

Dieser Vorgang entzieht weder Akku, noch jegliche Rechenleistung. So werden die Bee‘s passiv und ohne viel Mühe im Hintergrund gemined. Nach dem Ablaufen des 24 Stunden Countdowns, kriegt ihr als Nutzer eine Push-Benachrichtigung, die automatisch an das erneute notwendige Drücken der Biene erinnert.
Um jedoch den Zugriff auf die kostenlose Bee Network App zu erhalten, muss man einen Referenz-Code angeben. Hierfür lege ich euch meinen Referenz Code „flbecker“ sehr gerne ans Herz. Mit diesem erhaltet ihr euren Zugriff zur App und einen Bee zu Beginn sofort geschenkt.
Dies dient lediglich zur Sicherheit der Entwickler, dass sich mögliche Betrüger nicht dutzende Accounts erstellen können.
Dennoch könnt ihr eure Mining-Rate auch erhöhen. Denn umso mehr Nutzer ihr durch euren eigenen Code-Zugriff zur App gewährleistet, umso höher wird eure Mining-Rate. Um genau zu sein, steigt sie für jede empfohlene Person um brillante 25 Prozent.

Das Bee Network möchte den Token im Q3 2022 an den großen Kryptobörsen listen. Wir gemeinsam als Nutzer haben bis zu diesem besagten Zeitpunkt also noch ausreichend Zeit um in das kostenlose Mining von Kryptowährung zu investieren.

Mein persönliches Fazit

Zusammenfassend war Krypto-Mining in meinen Augen nie einfacher. Mit nur einem einzigen Knopfdruck am Tag können wir mühelos mindestens 9,6 Bee’s pro Tag herstellen.

Diese Bee’s würden nach erfolgreicher Börsenplatzierung einen unbestimmten Wert erhalten, welche wir demnach dann endgültig verkaufen könnten oder in unserem Besitz belassen, um den Verlauf noch weiterhin zu beobachten. Selbst wenn das Listing, aus undenkbaren Gründen nicht gelingen würde, haben wir so gut wie gar keine Lebenszeit in das Projekt investiert und somit auch nichts verloren. Überwältigend ist für mich auch der Fakt, dass die App erst seit zwei Monaten in den App-Stores verfügbar ist und schon über 4.000.000 Nutzer überzeugen konnte.

Für weitere Informationen, Grafiken und einer Veranschaulichung der App, könnt ihr euch gerne mein YouTube Video zum Bee Network anschauen.

Die gefällt mein Artikel: Mit Bee kostenlos vom Handy aus Kryptos minen?

galue bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann nutze meinen Referenzcode „flbecker“ bei der Anmeldung beim Bee Network und mine kostenlos Bee‘s:

Zum App-Store Zum Play-Store

2 Antworten auf „Mit Bee kostenlos vom Handy aus Kryptos minen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.