Wenn man den Medien Glauben schenkt, dann könnte man ja denken, dass eine Anlage in Aktien super riskant ist. Ich untersuche was herauskommen wĂŒrde, wenn wir vor der Dotcom-Blase angefangen hĂ€tten in die Telekom zu investieren, natĂŒrlich auch den VWs Dieselskandal mitnehmen und auch noch auf den Wirecard Zug aufspringen wĂŒrden? Ich zeige es euch!

Ich bearbeite eine Frage aus der Community: „Wann ist der richtige Einstieg fĂŒr ein passives und Dividenden-orientiertes Langzeitinvestment?“