Kategorien
Quartalszahlenanalyse zu

Kategorien
Nordstrom Q1 2021

Nordstrom Inc. (JWN) wird voraussichtlich am 25. Mai nach Börsenschluss die Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 für das erste Quartal veröffentlichen. Dieser Modefachhändler dürfte im Berichtsquartal ein Umsatz- und Ergebniswachstum im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet haben. Nordstrom dürfte sich langsam erholen von den verheerenden Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, denn zu Beginn der Pandemie mussten alle Geschäfte geschlossen werden. Infolgedessen ist es ein Geschäftsjahr, das am 30. Januar 2021 endete und in dem der Gesamtumsatz um 30,9% zurück ging.

Impfungen und weniger Einschränkungen dürften sich allmählich positiv auf das Geschäft von Nordstrom auswirken.

Rivale Macy’s meldete bereits hervorragende Quartalsergebnisse und erhöhte die Erwartungen für den Rest des Jahres 2021.

Nordstrom gab keinen Ausblick für das erste Quartal, aber einen für das Gesamtjahr 2021. Das Unternehmen informierte die Anleger um ein voraussichtliches Umsatzwachstum von mehr als 25% im Jahr.

Darüber hinaus sieht Nordstrom das Potenzial, in den nächsten drei bis fünf Jahren einen Jahresumsatz von 17 Milliarden US-Dollar zu erzielen. Dies wäre eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2020 10,35 Milliarden US-Dollar betrug und selbst im vorpandemischen Geschäftsjahr 2019 15,1 Milliarden US-Dollar betrug.

Analysten an der Wall Street erwarten, dass Nordstrom einen Umsatz von 2,89 Milliarden US-Dollar und einen Verlust je Aktie von -0,58 US-Dollar ausweisen wird. Wenn sich das Quartal nach Einschätzung der Analysten entwickelt, würde dies ein Umsatzwachstum von ca. 20% gegenüber dem Vorjahr bedeuten.

Nordstrom hat jetzt 17 Analysten, die die Aktie abdecken. Der Konsens hat ein Rating von „Halten“. Das Kursziel liegt zwischen 48 und 11, wobei das durchschnittliche Kursziel bei 35,71 liegt. Der 50-Tage-MA beträgt 37,69 und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt 33,45. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 6.415 Mio. USD.

Charttechnisch finde ich Nordstrom in einer sehr interessanten Position, auf Sicht von 2 Jahren könnte es einen Ausbruch nach Norden geben (großes rotes „Grinsen“), unterstützt wird dieses Szenario über die eingekreiste SKS Formation und das ganze noch im Trendkanal in Blau. Das Kunstwerk bitte ich zu verzeihen, da ich gerade nur mit dem handy bewaffnet bin. Es wird spannend.

Ich wünsche euch viel Erfolg ?? bei eurem Investment 

Direkte Kennzahlen

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
Performance-7,65 %+1,67 %+1,76 %+111,84 %-19,21 %-8,34 %
Hoch35,0935,0938,6038,6059,9159,91
Tief31,1429,5328,249,959,959,95
Volatilität (%)70,629663,438761,440573,72466,006856,2982
5 Tage30 Tage100 Tage250 Tage
Ø-Preis33,1131,3930,8621,40
Ø-Volumen5.681,066.403,9432.927,9536.800,60

Kennzahlen relativ zum Vergleichsindex *

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
rel. Performance-7,24 %+3,00 %-4,30 %+95,51 %-69,58 %-103,31 %
Korrelation-0,46020,49510,33550,36090,50520,4768
Beta-2,82292,18061,34211,57541,42981,3787

* Vergleichsindex: S&P 500

Du findest meine Analyse zu: Nordstrom Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei der ING Diba. Ich erhalte 20€ wenn du daraufhin dann zum Beispiel einen Aktien-Sparplan anlegst oder etwas kaufst:

Zur ING Diba

Du findest meine Analyse zu: Nordstrom Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei BUX Zero mit der Möglichkeit kostenlos US-Aktien und für einen Euro viele weitere Aktien aus Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich oder UK zu kaufen. Wenn du das über meinen Link machst, bekommen wir beide eine gratis Aktie geschenkt:

Zu BUX Zero

Du findest meine Analyse zu: Nordstrom Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein mindestens 3 Jahre lang kostenloses Depot bei der comdirect. Ich erhalte 20€ und bei einem aktiven ETF- oder Aktien-Sparplan bleibt dein Depot auch danach kostenfrei:

Zur Comdirect