Kategorien
Quartalszahlenanalyse zu

Kategorien
Levi’s Q1 2021

↓ Details
SpeichernDas Eingabefeld wird
gespeichert wenn Sie das Feld
verlassen oder hier klicken.
Börse NYSE New York Stock Exchange
ISIN US52736R1023
Symbol LEVI
USD
  • Börse NYSE New York Stock Exchange
    ISIN US52736R1023 WKN: A2PFHR
    Symbol LEVI
    USD
  • Börse Xetra Frankfurt
    EUR
  • Börse Bolsa Mexicana de Valore Mexiko-Stadt
    MXN
  • Börse Börse Frankfurt
    EUR
  • Börse Börse Berlin
    EUR
  • Börse Börse Stuttgart
    EUR
  • Börse Börse München
ISIN US52736R1023
WKN A2PFHR
Symbol LEVI
Währung USD
Börse NYSE New York Stock Exchange


Levi Strauss & Co. (LEVI) wird am Donnerstag 08.04.2021 seine Gewinne nach Marktschluss  für das erste Quartal 2021 ausweisen. Analysten erwarten im Durchschnitt einen Gewinn von 0,24 USD je Aktie bei einem Umsatz von 1,25 Mrd. USD.

Der in San Francisco ansässige Bekleidungshersteller – bekannt für seine legendären Jeans der Marke Levi’s – könnte weiterhin einen Umsatzrückgang aufgrund der COVID-19-Pandemie verzeichnen, die das Unternehmen im vergangenen Quartal gezwungen hat, Einzelhandelsstandorte in bestimmten Märkten zu schließen.

Die Konsensschätzung für das Ergebnis des ersten Quartals liegt stabil bei 24 Cent in den letzten 30 Tagen, das deutet auf einen Einbruch von etwa 40% gegenüber 40 Cent im Vorjahresquartal hin. Darüber hinaus liegt die Konsensschätzung für die vierteljährlichen Einnahmen bei 1.250 Mio. USD, was einem Rückgang von 17% gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht.

Im letzten Berichtsquartal erzielte das Unternehmen eine Gewinnüberraschung von 42,9%. Bemerkenswerterweise hat dieses Bekleidungsunternehmen in den letzten vier Quartalen eine Gewinnüberraschung von durchschnittlich 47,7%.

Die Leistung von Levi Strauss im ersten Quartal wurde höchstwahrscheinlich durch die Coronavirus-Pandemie beeinträchtigt. Das Management warnte für das vierte Quartal am 27. Januar vor dem Wiederauftreten des Virus. Infolgedessen war davon auszugehen, dass Nettoumsatz, Ergebnis und Cashflow zumindest für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 erheblich beeinflusst werden. Levi Strauss prognostizierte für das erste Quartal einen Umsatzrückgang. Das Management informierte auch über die Schließung von Filialen im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021. Infolgedessen erwartete es einen Gewinn von 10 bis 12 Cent pro Aktie.

Levi Strauss beabsichtigt Investitionen in eigene Einzelhandelsgeschäfte und E-Commerce-Unternehmen zu erhöhen. Der E-Commerce-Umsatz im vierten Quartal stieg um 38% auf 23% des Gesamtumsatzes, nach 15% im Vorjahreszeitraum.

Angesichts der Aktienkursrallye in den letzten Monaten werden sich die Anleger auf die Aussichten des Managements für 2021 konzentrieren.

Die Aktien von Levi haben sich im letzten Jahr stark erholt und sind seit ihrem Rückgang im März vor einem Jahr um mehr als 135% gestiegen. Die Aktie schloss am Donnerstag bei 23,96 USD, nachdem sie um 1% gefallen war.

Wie eben erwähnt, ist die Levi-Aktie im vergangenen Jahr um fast 140% gestiegen. Der Lauf hat dazu beigetragen, das IPO-Niveau zu übertreffen. Seit seinem Debüt im März 2019 ist er nun um rund 8% gestiegen. Levi hat seine starke Leistung im Jahr 2021 fortgesetzt und ist um 20% gestiegen. Mit rund 23,96 USD je Aktie ist die Aktie vielleicht günstig, da sie mit einem Abschlag von 7% auf die Höchststände von Mitte März gehandelt wird.

In der Zwischenzeit befindet sich Levi in ​​Bezug auf den RSI auf einem neutralen Niveau und hat in Bezug auf Termingewinn und Umsatz stets mit einem Abschlag gegenüber seiner Branche gehandelt. Das Unternehmen gab im letzten Quartal bekannt, dass es seine Dividenden wieder eingeführt hat, da sich die Wirtschaft nach Rückschlägen bei Coronaviren wieder normalisiert.

Nach Schätzungen soll der Umsatz von Levi im Geschäftsjahr 2021 um 22% auf 5,43 Mrd. USD steigen. Das Geschäftsjahr 22 soll um weitere 8% auf 5,86 Mrd. USD steigen und das Niveau des Geschäftsjahres 19 erreichen. Am unteren Ende wird ein bereinigter Gewinn von 362% auf 0,97 USD je Aktie prognostiziert, wobei für das Geschäftsjahr 2022 ein Anstieg auf 1,25 USD je Aktie erwartet wird.

Die Aktien der LEVI-Aktie wurden am Donnerstag bei 23,91 USD eröffnet. Der gleitende 50-Tage-Durchschnittskurs der Aktie beträgt 23,51 USD und der gleitende 200-Tage-Durchschnittskurs 19,40 USD. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 9,52 Mrd. USD, ein KGV von -99,62, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 4,59 und ein Beta von 1,05. Levi Strauss & Co. hat ein 52-Wochen-Tief von 9,09 USD und ein 52-Wochen-Hoch von 25,78 USD.

Das Kursziel von Levi Strauss wurde von Research-Analysten der Telsey Advisory Group in einer am Donnerstag an Anleger ausgegebenen Mitteilung von 24,00 USD auf 27,00 USD angehoben. Das Unternehmen hat derzeit ein “Outperform” -Rating für die Aktie des Blue-Jeans-Herstellers. Das Kursziel der Telsey Advisory Group würde ein potenzielles Plus von 12,92% gegenüber dem aktuellen Kurs des Unternehmens bedeuten.

Die Citigroup hat in einem Bericht am Mittwoch, dem 27. Januar, ihr Kursziel für Aktien von Levi Strauss & Co. von 19,00 USD auf 25,00 USD angehoben. Die Goldman Sachs Group hat Levi Strauss & Co. in einem Bericht am Donnerstag, dem 10. Dezember, von einem “Verkaufs” -Rating auf ein “Kauf” -Rating angehoben und ihr Kursziel für das Unternehmen von 11,00 USD auf 23,00 USD angehoben. Guggenheim erhöhte sein Kursziel für Levi Strauss & Co. von 20,00 USD auf 24,00 USD und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem 30. Dezember, mit “Kaufen”. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Kursziel für Levi Strauss & Co. von 18,00 USD auf 21,00 USD und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, dem 7. Januar, als übergewichtet. Schließlich erhöhte Morgan Stanley sein Kursziel für Levi Strauss & Co. von 22,00 USD auf 25,00 USD und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, dem 4. Februar, als übergewichtet. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und neun haben dem Unternehmen ein Buy-Rating gegeben. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von “Kaufen” und ein durchschnittliches Kursziel von 23,50 USD.

Eine Reihe von Hedgefonds hat kürzlich ihre Positionen in LEVI geändert. Die Norges Bank hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Levi Strauss & Co. im Wert von rund 2.703.000 USD erworben. UBS Asset Management Americas Inc. erhöhte im vierten Quartal ihren Anteil an Levi Strauss & Co. um 13,3%. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 49.400 Aktien des Jeans-Herstellers im Wert von 992.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 5.800 Aktien gekauft wurden. Hsbc Holdings PLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Levi Strauss & Co. im Wert von rund 296.000 USD erworben. Virtu Financial LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Levi Strauss & Co. im Wert von rund 496.000 USD erworben. Schließlich erhöhte die Principal Financial Group Inc. im 4. Quartal ihre Beteiligung an Levi Strauss & Co. um 31,9%. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 125.053 Aktien des Blue-Jean-Herstellers im Wert von 2.511.000 USD, nachdem im letzten Quartal weitere 30.254 Aktien erworben wurden. 12,28% der Aktien befinden sich im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Ich wünsche euch viel Erfolg 👍🍀 bei eurem Investment 

Direkte Kennzahlen

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
Performance-0,75 %+0,47 %+17,98 %+122,44 %
Hoch24,3625,7825,7825,7825,7825,78
Tief23,2922,5819,259,099,099,09
Volatilität (%)13,71535,025239,125750,658652,685152,6851
5 Tage30 Tage100 Tage250 Tage
Ø-Preis23,7924,0821,2416,57
Ø-Volumen14,68 Mio.30,25 Mio.30,36 Mio.27,42 Mio.

Kennzahlen relativ zum Vergleichsindex *

1 Woche1 Monat3 Monate1 Jahr3 Jahre5 Jahre
rel. Performance-3,58 %-2,56 %+10,95 %+59,73 %
Korrelation-0,1410,14150,02480,46390,58870,7107
Beta-0,14460,32490,06061,13591,32681,934

* Vergleichsindex: S&P 500

Die letzten Quartalsergebnisse Erwarteter Gewinn je Aktie beim aktuellen Wert von

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Levi’s Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei der ING Diba. Ich erhalte 20€ wenn du daraufhin dann zum Beispiel einen Aktien-Sparplan anlegst oder etwas kaufst:

Zur ING Diba

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Levi’s Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei BUX Zero mit der Möglichkeit kostenlos US-Aktien und für einen Euro viele weitere Aktien aus Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich oder UK zu kaufen. Wenn du das über meinen Link machst, bekommen wir beide eine gratis Aktie geschenkt:

Zu BUX Zero

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Levi’s Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein mindestens 3 Jahre lang kostenloses Depot bei der comdirect. Ich erhalte 20€ und bei einem aktiven ETF- oder Aktien-Sparplan bleibt dein Depot auch danach kostenfrei:

Zur Comdirect