Kategorien
Quartalszahlenanalyse zu

Kategorien
Coca-Cola Q1 2021

↓ Details
SpeichernDas Eingabefeld wird
gespeichert wenn Sie das Feld
verlassen oder hier klicken.
Börse NYSE New York Stock Exchange
ISIN US1912161007
Symbol KO
USD
  • Börse NYSE New York Stock Exchange
    ISIN US1912161007 WKN: 850663
    Symbol KO
    USD
  • Börse NYSE New York Stock Exchange
    ISIN US1912161007 WKN: 850663
    Symbol KO
    USD
  • Börse Xetra Frankfurt
    ISIN US191216AZ30
    Symbol CCC3
    EUR
  • Börse Xetra Frankfurt
    ISIN US191216DE73
    Symbol CCC3
    EUR
  • Börse Xetra Frankfurt
    ISIN US191216BS87
    EUR
  • Börse Bolsa Mexicana de Valore Mexiko-Stadt
    ISIN US191216CV08
    MXN
  • Börse Börse Frankfurt
    ISIN US191216BE91
    EUR
  • Börse Börse Berlin
    ISIN US191216CW80
    EUR
  • Börse Börse München
    ISIN US191216CR95
    EUR
  • Börse Xetra Frankfurt
    ISIN US191216DD90
  • Börse Bolsa Mexicana de Valore Mexiko-Stadt
    ISIN US191216CY47
  • Börse Börse Berlin
    ISIN US191216CL26
  • Börse Börse München
    ISIN US191216CT51
ISIN US1912161007
WKN 850663
Symbol KO
Währung USD
Börse NYSE New York Stock Exchange

Coca-Cola Q1 19.04 2021 before open.
Erwartet werden:
EPS 0,5034$ pro Aktie
Umsatz 8,63 Milliarden
Im vergangenen Jahr erzielte Coca-Cola einen Umsatz von 33 Mrd. USD, den niedrigsten Jahreswert seit 2009, da die Pandemie das globale Geschäft belastete. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres konnte das Unternehmen die Erwartungen übertreffen, die Anleger waren jedoch weniger als beeindruckt. Der Aktienkurs stieg nur geringfügig an und lag weit unter den Höchstständen des letzten Jahres. Das Unternehmen ist dabei, Arbeitsplätze abzubauen und sein Getränkeportfolio zu verkleinern, um die Kosten zu senken und sich auf etabliertere Marken wie Coca-Cola, Coke Zero, Dasani sowie Fruchtsaft, Tee und Kaffee zu konzentrieren.

Der Zeitpunkt für die Übernahme von Costa Coffee von Whitbread erwies sich als eher unglücklich, da Lockdown-Beschränkungen in Großbritannien den Umsatz sowohl in diesem Quartal als auch im letzten Jahr schmälerten. Im Februar gab das Management bekannt, dass das globale Volumen im mittleren einstelligen Bereich zurückgegangen sei, ein Trend, der sich voraussichtlich bis in den März hinein fortgesetzt hat. Mit der Reduzierung der Sperrbeschränkungen im kommenden Quartal dürften die Aussichten für die Zukunft viel besser sein. Coca-Cola warnte im Februar, dass die Ergebnisse dieses Quartals einem Währungsgegenwind von 2% ausgesetzt sein würden, wobei ein Gewinn von 0,50 USD je Aktie erwartet wird.
🤙

Die letzten Quartalsergebnisse Erwarteter Gewinn je Aktie beim aktuellen Wert von

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Coca-Cola Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei BUX Zero mit der Möglichkeit kostenlos US-Aktien und für einen Euro viele weitere Aktien aus Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich oder UK zu kaufen. Wenn du das über meinen Link machst, bekommen wir beide eine gratis Aktie geschenkt:

Zu BUX Zero

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Coca-Cola Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein kostenloses und unverbindliches Depot bei der ING Diba. Ich erhalte 20€ wenn du daraufhin dann zum Beispiel einen Aktien-Sparplan anlegst oder etwas kaufst:

Zur ING Diba

Die findest meine Quartalszahlenanalyse zu: Coca-Cola Q1 2021 hilfreich?

Börsen-Artikel (Arbeitstitel) bleibt auch in Zukunft kostenfrei und ungesponsort. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann eröffne gerne ein mindestens 3 Jahre lang kostenloses Depot bei der comdirect. Ich erhalte 20€ und bei einem aktiven ETF- oder Aktien-Sparplan bleibt dein Depot auch danach kostenfrei:

Zur Comdirect